Ihr Warenkorb
keine Produkte

Stiftung Bethel  -  Metallblasintrumentenbau  -  Quellenhofweg 40  -  33617 Bielefeld - Telefon 0521-1443296 - Fax 0521-1444200 - Mail: instrumentenbau@bethel.de - Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 7:00 bis 18:00



Herzlich Willkommen!

Sie suchen ein neues Blasinstrument oder möchten Ihr Instrument repariert bekommen? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen Beratung und Service, Holz- und Metallblasinstrumente von der Querflöte bis zur Tuba, sowie Fachkompetenz und fundiertes Know-how im Bereich der Blasinstrumente.



News-Ticker


19.06.2016 - Erste Urlaubsphase

Mit dem Beginn der Sommerferien beginnt auch die erste Urlaubsphase unseres Teams. Bitte beachten Sie:
In der Zeit vom 11. Juli bis einschließlich 29. Juli erreichen Sie uns von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr! Am 18. und 19. Juli haben wir komplett geschlossen!
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!


21.03.2016 - Workshop
Am 29. April veranstalten wir zusammen mit der Buffet Group Deutschland
von 17 Uhr bis 20 Uhr einen Trompeten-Workshop. Dozent wir kein geringer als Benny Brown sein, Trompeter der Roger-Cicero-Band! Der Kurs findet in unseren Räumen statt und ist kostenlos. Anmeldungen unter 0521-1443296 oder instrumentenbau@bethel.de.


16.12.2015 - Jahresende
Zwischen den Feiertagen sind wir von 10 Uhr bis 18 Uhr für Sie da, am 24.12. und 31.12. haben wir geschlossen!

16.11.2015 - Adventssamstage
Wie in den vergangenen Jahren sind wir auch in diesem Jahr wieder an den Adventssamstagen für Sie da! Wir öffnen für Sie von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr!

07.09.2015 - Zweite Urlaubsphase
Nachdem wir unseren Umzug abgeschlossen und die neuen Räumlichkeiten bezogen haben, steht nun die zweite Urlaubsphase unseres Werkstatt-Teams an. Bitte beachten Sie:
Ab dem 14. September bis einschließlich 16. Oktober erreichen Sie uns von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr!
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!


13.08.2014 - Umzug
Seit heute sind wir dabei mit unserem Geschäft und unserer Werkstatt in die neuen Räume am Quellenhofweg einzuziehen. In den nächsten Tagen kann es daher leider zu der einen oder anderen Einschränkung im normalen Betriebsablauf kommen. Wir bitten um vorherige telefonsiche Anmeldung und Absprache, so können wir Unanehm